Bestattungsinstitut
Schoof

 

Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lächle weil es schön war

Link verschicken   Drucken
 

Was tun im Sterbefall

 

Wenn ein Sterbefall bei Ihnen Zuhause eingetreten ist, müssen Sie als Erstes Ihren Hausarzt oder die Bereitschaftszentrale unter 116 117 (keine Vorwahl nötig) kontaktieren.

Der Arzt stellt dann vor Ort die benötigten Sterbepapiere aus.

Gerne können Sie uns dann, aber natürlich auch schon vorher, über den Sterbefall informieren, damit wir uns bei einer zeitnah gewünschten Abholung der/des Verstorbenen um alles Notwendige kümmern können.

 

Tritt der Sterbefall im Krankenhaus oder im Pflegeheim ein und Sie haben uns dort als Bestattungsinstitut angegeben, werden wir in der Regel durch das Personal über den Sterbefall in Kenntnis gesetzt und kümmern uns dann umgehend um die Abholung der/des Verstorbenen.

Bitte setzen Sie sich dann zeitnah telefonisch mit uns in Verbindung, damit wir einen Termin für die Erledigung aller Formalitäten vereinbaren können.

 

 

 

 

 

Startseite   |   Login   |   Impressum/Datenschutz
Unsere Kontaktdaten
 

Hauptsitz:

 

18225 Ostseebad Kühlungsborn/Ost

Ernst-Rieck-Straße 12

Heidi Brünner

Nancy Brünner

Tel: 038293-16453

Fax: 038293-6245

E-Mail:


Außenstellen:

 

18209 Bad Doberan

Kröpeliner Straße 4

Sandra Warnke

Tel: 038203-62811

Fax: 038203-228550

E-Mail:


 

18233 Neubukow

Am Markt 13

Sandra Abshagen

Tel: 038294-165600

Fax: 038294-165601

E-Mail:


 

18236 Kröpelin

Dammstraße 29

Grit Burghardt

Tel: 038292-822988

Fax: 038292-89001


 

18239 Satow

Hauptstraße 19

Bärbel Peters

Tel: 038295-78388

Fax: 038295-778109