Link verschicken   Drucken
 

Ascheverstreuung

 

Bei einer Ascheverstreuung wird die Asche Ihrer/s Verstorbenen mit einer speziellen Streu-Urne auf einer Wiese verstreut.

Die Angehörigen können bei dieser Art der Bestattung selbstverständlich dabei sein, sie dürfen jedoch die Streuwiese nicht betreten.

 

 

Eine Ascheverstreuung wird nur auf wenigen Friedhöfen angeboten, z.B. auf dem Westfriedhof in Rostock.

Gern erkundigen wir uns aber für Sie bei Ihrem gewünschten Friedhof über diese Möglichkeit der Bestattung.