Link verschicken   Drucken
 

Waldbestattung

 

Die Waldbestattung setzt die Kremierung Ihrer/s Verstorbenen voraus. Die Asche wird in diesem Fall in einer speziellen Bio-Urne verpackt, welche sich innerhalb einiger Monate am Fuße des Baumes zersetzt.

Je nach Friedhof wird dann ein kleines Täfelchen mit Namen und/oder Geburts- und Sterbedaten Ihrer/s Verstorbenen am ausgesuchten Baum angebracht oder es wird ein kleiner Stein oder eine Steinplatte an der Beisetzungsstelle am Baum niedergelegt, auf dem ebenfalls der Name und/oder die Geburts- und Sterbedaten eingarviert sind.

 

 

Über Orte einer Waldbestattung sowie alles weitere Wissenswerte um diese Art der Besattung informieren wir Sie gern in einem persönlichen Gespräch.